Hormone steuern unser Verhalten

Hormone steuern unser Verhalten. Doch unser Verhalten steuert auch die Ausschüttung bestimmter Hormone.

Z.B. triggern Videospiele die Ausschüttung des Belohnungshormons Dopamin (0:18 min). Dadurch entwickelt sich schnell ein Suchtverhalten. Wir können einfach nicht mehr aufhören … Die ausgeschütteten Hormone führen immer wieder zu einem bestimmten Verhalten (z.B. Videospielen)

Doch steuern die Hormone mich oder kann ich auch meine Hormone bewusst steuern (1:20 min)? Kann ich bestimmte Verhaltensweisen annehmen um gezielt Hormone auszuschütten? Geht das?

Oxytocin fördert soziale Bindungen (3:03 min). Es sorgt für die enge Mutter-Kind-Bindung die schon früh beim stillen aufgebaut wird. Doch auch Partner und Freunde lässt es näher zueinander stehen.

Ist unser Oxytocin-Spiegel erhöht, gehen wir (auch im Streit) empathischer und freundlicher miteinander um. Wie wäre es wenn Ihre ganze Familie etwas mehr Oxytocin im Blut hätte?

Die Mentaltechnik die innerhalb von Minuten zur Ausschüttung von Oxytocin führt, kennen Sie inzwischen sicherlich. Sie ist der Kern meiner Therapie. Teilnehmen können Sie jederzeit über den Link unter diesem Artikel.

Praxis Dr. Jasmin Roya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.