Praxis für ganzheitliche Schmerztherapie

Erreiche in 4 Monaten eine deutliche Verbesserung deiner Schmerzen

Gesundheit ist die Basis unseres Lebens.
Doch was ist die Basis von Gesundheit?
Ich glaube es ist unser Lebenstraum.

Dieses Buch handelt von einem außergewöhnlichen Lehrer, der die wichtigsten Skills fürs Leben unterrichtet, eingebunden in eine spannende Geschichte:

Die Voraussetzung für Selbstheilung ist RUHE.

Doch genau die verwehren wir unserem Körper mit unserem modernen Lebensstil. So blockieren wir unsere eigene Gesundheit.

Sobald der Körper in einen Ruhemodus kommt, läuft die Selbstheilung von alleine ab. Und wir haben wirklich erstaunliche Heilungsmechanismen!

Erreiche in 4 Monaten eine deutliche Verbesserung deiner Schmerzen

Viele Menschen haben gar keine Chance schmerzfrei zu werden, weil eine wichtige Ursache chronischer Schmerzen kaum beachtet wird:

das Schmerzgedächtnis

Das sind Schmerzschleifen im Gehirn, die fest verschaltet sind und immer wieder Schmerzen auslösen. Da kommt keine Standard-Therapie ran.

Viele Schmerzpatienten finden keinen passenden Therapeuten, der ihnen wirklich weiterhelfen kann.

Sie haben schon unzählige Therapien ausprobiert, doch langfristig werden sie die Schmerzen nicht los. Geht ja auch gar nicht, wenn du weißt, dass es ein Schmerzgedächtnis gibt, das die Schmerzen fest im Gehirn verschaltet und von dort immer wieder auslöst.

Das erniedrigendste ist wohl, dass du irgendwann nicht mehr ernst genommen wirst, weder von deinem Partner oder den Kollegen, noch von den Ärzten. Du wirst hin- und hergeschoben.

Viele Schmerzpatienten finden keinen passenden Therapeuten,
der ihnen wirklich weiterhelfen kann.

Du hast schon unzählige Therapien ausprobiert, doch langfristig wirst du die Schmerzen nicht los?
Geht ja auch gar nicht, wenn du weißt, dass es ein Schmerzgedächtnis gibt,
das die Schmerzen fest im Gehirn verschaltet und von dort immer wieder auslöst.

Wie ich dir helfen kann

Mein Therapieansatz ist ganzheitlich und bezieht dich als ganzen Menschen ein. Deine Beziehung ist wichtig, deine Arbeit, das Verhältnis zu deinen Kindern und Eltern, deine Träume, Wünsche und der Ruf deiner Seele.

Ich sehe in den Schmerzen ein Symbol. Sie wollen dir etwas mitteilen, dich aufmerksam machen, dass etwas in deinem Leben nicht rund läuft.

Was das ist, wollen wir in der Therapie gemeinsam herausfinden. Erst dann hast du eine Chance, wirklich langfristig aus deinen Schmerzen herauszukommen.

 

Meine Therapie besteht aus zwei Teilen.

  1. Ein Videokurs, in dem du alles zum Thema Schmerzgedächtnis lernst, inklusive verschiedenster Techniken.
  2. Eine persönliche Betreuung in Form von Einzelgesprächen oder einer Umsetzungs-Gruppe. Beide halte ich für wichtig.

Ein Schmerzgedächtnis bildet sich bei körperlichen UND emotionalen Schmerzen. 

Auch bei chronischen Erkrankungen wird eine Art „Krankheits-Gedächtnis“ ausgebildet. 

Also neuronale Schleifen im Gehirn, die das Krankheitsgeschehen immer weiter aufrecht erhalten.

Jasmin, du bist jeden Tag bei mir in der Küche. Ich hör mir deine Videos immer wieder an. Jedes Mal nehm ich etwas anderes daraus mit.

Hinter meinem Therapiekonzept steckt eine ganze Menge Wissenschaft, unzählige Studien und langjährige Erfahrung. Ich brauche mehrere Stunden um dir alles zu erzählen. Es ist  wichtig, dass du dieses Konzept verstehst, denn dann kannst du die Techniken natürlich viel erfolgreicher anwenden.

Deshalb habe ich einen Videokurs erstellt, in dem ich dir alles beibringe, was du wissen musst, um dein Schmerzgedächtnis zu löschen.

Ich möchte dich auch immer wieder motivieren weiter zu machen. Und das geht am besten, wenn ich jeden Tag ein bisschen an deiner Seite bin, zumindest in Form von Videos.

Denn ich habe jetzt schon so oft erlebt, wie unglaublich Menschen sich verändern können und was alles möglich ist.

Bisher war es kaum möglich, das Schmerzgedächtnis zu behandeln. Wir wussten einfach nicht, wie das geht. 
Doch die Schmerzforschung zeigt nun einen besonderen Weg, den ich dir hier vorstellen möchte.

Um aus deinen Schmerzschleifen herauszukommen, ist es wichtig zu wissen, was sie überhaupt auslöst. Das sind deine Schmerztrigger. Die 3 häufigsten stelle ich dir in einem Video vor. Sei gespannt, denn damit rechnest du sicherlich nicht.

Schläft dein größter Schmerzauslöser jede Nacht in deinem Bett?
Oder lauert er im Krankenhaus?

Erfahre, welche Situationen du unbedingt meiden solltest:

Schmerzgedächtnis selbst löschen

Der Videokurs für Patienten

Der Kurs soll dich befähigen die ersten Schritte in Richtung Schmerzfreiheit selbständig zu gehen.

Jede Lektion enthält Fragen und Aufgaben. Es steckt also schon viel Selbsterkenntnis drin.

Ich nutze hirngerechtes Lernen um dich bei Laune zu halten:
Kurze Videos, Fragen zum abhaken. Sie darfst ständig etwas machen und siehst deinen Fortschritt.

Der Spassfaktor ist in diesem Prozess sehr wichtig. Deshalb habe ich das Wissen in Geschichten verpackt, mit vielen Beispielen aus meinem eigenen Leben.

Mehr Infos zum Videokurs

Möchtest du dir diesen Videokurs gerne etwas genauer ansehen?

Dann trag dich hier mit deiner E-Mail Adresse ein und du erhältst sofort ein genaues Inhaltsverzeichnis und weitere Original-Ausschnitte.

Das Angebot

Videokurs
dauerhafter Zugang
180
  • Videokurs "Schmerzgedächtnis auflösen und
    Selbstheilung aktivieren"
  • mit Fragen und Aufgaben zur Selbstreflexion
    und um die ersten Schritte selbstständig zu gehen
  • Bonus:
    2x Live-Meditation, ca. 45 min
  • Rückgabe innerhalb von 4 Wo möglich
Umsetzungs-GRUPPE
zur Umsetzung im Alltag
96 pro Monat
  • Online-Gruppe 4x / Mo, je ca. 45 min
  • Live-Meditation 4x / Mo, je ca. 45 min
  • Monatlich kündbar
  • 390 € für 5 Monate (= 74€/Mo)
Einzelgespräche
Zeitkontingent
96 pro Stunde
  • 30 min kostenloses Erstgespräch
  • 390 € für 5 h (= 78€/h)
  • 670 € für 10 h (=67€/h)
  • Flexibel aufteilbar
  • 3 Jahre gültig

Die Umsetzungs-Gruppe findet jeden Montag von 18.30- 20.00 Uhr statt. 

Die Live-Meditation ist Teil davon und findet meist zu Beginn der Gruppe statt.

Was sagen meine Patienten

Dr. Jasmin Roya

Ärztin und Neurowissenschaftlerin

In dieser Zeit wurden meine Kinder geboren. Nun war ich nicht mehr nur Ärztin, sondern auch Mutter eines kleinen Patienten. Denn mein Sohn erkrankte mit 2 Jahren an Asthma, das sich stetig verschlimmerte. Medizinisch war er gut eingestellt, doch die Krankheit wurde Teil unseres Lebens. Das wollte ich nicht akzeptieren und suchte nach Alternativen.

Ich lernte wie stark Psyche und Gesundheit miteinander verbunden sind. Ich lernte, dass in den USA Mentalprozesse inzwischen fester Bestandteil vieler Therapien sind, auch in großen Kliniken. Sie haben erkannt wie sehr wir über unseren Geist unseren Körper steuern können. Dieses Wissen setzt sich langsam auch in Deutschand durch. Vom klinischen Alltag ist es jedoch noch weit entfernt.

Ich begann das Verhalten mit meinen Kindern zu verändern und lernte mich innerhalb kürzester Zeit aus einem Stress- in einen Ruhezustand zu bringen. So wie ich ausgeglichener wurde, so wurden es auch meine Kinder. Das Asthma verschwand, Geschwisterstreit wurde seltener und unser Familienleben harmonischer.

2020 dann die Entscheidung mich in eigener Praxis niederzulassen, um an der Basis das weiterzugeben was ich in den letzten 20 Jahre gelernt habe: Medizinisches Wissen, neueste Forschungerkenntnisse und Mentaltechniken um unseren Körper in Balance zu halten.

Referenzen

Sarah Bernhardt
Sarah BernhardtMedizinstudentin
Weiterlesen
“Jasmin kommuniziert klar was sie erwartet. Dadurch schafft sie eine gemeinsame Basis für alle Teammitglieder bevor sie den nächsten Schritt geht. Sie fördert eine Umgebung in der Teammitglieder keine Scheu haben nachzufragen. Auch wenn Aufgaben bereits mehrfach durchgeführt wurden, ist Jasmin stets zur Seite um zu wiederholen und zu erklären. All dies schafft eine Atmosphäre in der jeder respektiert und geschätzt wird. Sie schafft es wahrhaftig aus jedem Teammitglied das Beste herauszuholen.

Jasmin hat sich der Medizin verschrieben. Ihre Liebe zur Wissenschaft und die Leidenschaft hinter all ihren Bemühungen sind offensichtlich. Die Begeisterung die sie trägt macht sie zu einer passionierten Lehrerin und verständnisvollen Mentorin.“
Dr. Rebeca de Araujo Bravo
Dr. Rebeca de Araujo BravoKinderärztin
Weiterlesen
„Ihre Leidenschaft ist unglaublich ansteckend! Ich werde immer dankbar für das Privileg sein Jasmin meine Mentorin nennen zu dürfen.“
Theo Aurich
Theo AurichMedizinstudent
Weiterlesen
„Von Jasmin zu lernen war eine unbezahlbare Erfahrung. Ihre Leidenschaft für die Medizin und Wissenschaft konnte Sie genauso an mich weitergeben, wie ihr tiefgreifendes Wissen.

Ich bin ihr unheimlich dankbar dafür, dass sie meinen Horizont so erweitert hat.“
Dr. Toshihiko Tanno
Dr. Toshihiko TannoWissenschaftler
Weiterlesen
„Dr. Roya war leitende Mentorin für unsere Studenten. Sie zeichnet sich dadurch aus Menschen zu motivieren, zu führen und weiter zu bringen.“
Agnes
AgnesMutter von Lina
Weiterlesen
„Von Jasmin zu lernen war eine unbezahlbare Erfahrung. Ihre Leidenschaft für die Medizin und Wissenschaft konnte Sie genauso an mich weitergeben, wie ihr tiefgreifendes Wissen.

Ich bin ihr unheimlich dankbar dafür, dass sie meinen Horizont so erweitert hat.“
Claudia K.
Claudia K.Patientin
Weiterlesen
„Außer Frage dass Dr. Jasmin Roya medizinisch unglaublich kompetent ist.

Ihre Empathie, ihr Einfühlungsvermögen, ihre wertungsfreie, ja liebevolle Art sind jedoch der Schlüssel zur Heilung den ich jedem Patienten der Welt wünschen würde.

Dankesehr für alles Frau Dr. Roya!"
Nadine M.
Nadine M.Patientin
Weiterlesen
„Jasmin findet wunderbare und sehr passende Worte und Bilder in Ihren Intentionen.

Ich bin dankbar, dass sie mir auf meinem Weg, bei meinem Fahrplan, in Ihrer motivierenden, klaren, lebensfrohen Art mit Rat und Tat zur Seite steht.

Ein sehr guter Tipp waren z. B. die Liebessprachen. Sie herauszufinden und anzuwenden hat bereits nach den ersten Versuchen Erstaunliches bewirkt.“
Voriger
Nächster